Home

aktuelles

gebautes

stadtplanung

denkmal

innenarchitektur

stein und bein

pro-gestaltung

diagnostik

LOGO102

kontakt

impressum

Glas.2 Glas.3

Landratsamt Rhön- Grabfeld
Neugestaltung des Eingangsbereiches

Der 2- geschoßige Verbindungsbau aus Betonfertigteilen, zwischen dem historischen -Würzburger Amtshaus- an der Spörleinstraße und dem kubischen Neubau aus den 60èr
Jahren an der Roßmarktstraße, war für den Besucher wenig einladend.
Heute wird er in einer hellen Eingangshalle an einer modernen Theke empfangen. Die ehemals offene Halle wurde zum Hof hin raumhoch verglast
Mit der Neugestaltung erfuhr der Querbau eine Aufstockung mittels einer Stahlkonstruktion. In dieser Ebene entstanden 6- Büros mit Besprechung im Zentrum. In der Erdgeschoßebene konnten zwei weitere Büros eingerichtet werden.

Der Glasturm, in der Mittelachse der Einganshalle im Erdgeschoß sowie dem Zentrum des Besprechungsbereichs im
2. Obergeschoß markiert den Eingang.
Die Bevölkerung des Landkreises nennt ihn liebevöll ihren “Lippenstift”.
Das geschwungene Dach des Windfangs symbolisiert die ständige Bewegung im Landkreis.
 

Glas.5
Glas.1
Glas.4