Home

aktuelles

gebautes

stadtplanung

denkmal

innenarchitektur

stein und bein

pro-gestaltung

diagnostik

LOGO102

kontakt

impressum

Stein.1

 

ideologien,
rezepte, versprechen
und schwüre

Stein.402

Kürbissuppe mit Lauch:
500 Gramm gewürfeltes Hokkaido-Kürbisfleisch    
300 Gramm geschälte, gewürfelte Kartoffeln
1 Stange Lauch, in feine Streifen geschnitten           
30   Gramm Butterschmalz
Salz, schwarzer Pfeffer frisch gemahlen                     
100 Gramm Becher Creme fraiche
Croutons aus 4 Scheiben Toast, in 40 Gramm Butter mit Knoblauch geröstet, Butterschmalz
in einem Topf erhitzen und den Lauch glasig anbraten. Dann die Kartoffel- und Kürbiswürfel zufügen und unter Rühren anbraten. Einen Liter Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. kochen. Anschließend die Suppe pürieren und
die Creme fraiche unterrühren. Nochmals abschmecken.
Guten Apetit.

Ich kann Ihnen versichern, daß Ihnen mit diesem Rezept ein köstliches Gericht gelingen wird.
Ein ausgereiftes Rezept ist immer gut für die Herstellung einzelner Produkte.

Die Entwicklung bzw. der Umgang mit gebauter Umwelt erfordert eine Arbeitsweise in der Hierarchie architektonischer Mittel. Strukturelle, plastische, konstruktive und technische Qualitäten, Elemente der Alleinstellung, Oberflächen, Farben und Materialien sind in dem Sinn der beabsichtigten Nutzung des Gebäudes und des Außenraums abzuwägen und zu setzen.
Die Ordnung definierter Räume soll zum positiven Erlebnis weden.

Architektur ist kein Produkt für den Vertrieb,
schon gar nicht wenn mindere Qulität mittels Versprechen und Schwüre bez. technischer Finessen und besonders schön beschriebenem Sozialbeitrag feilgeboten werden soll.

Architektur ist für Menschen,
sie beinflusst Stimmungen und Gesundheit.

Architektur ist ständige Veränderung,
die Handhabung muß Architektur als Ganzes umfassen.

 

Stein.3
Stein.5